Datenschutz

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist mir ein besonderes Anliegen. Ich verarbeite Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informiere ich Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen meiner Website. 

Beim Besuch meiner Webseite wird Ihre IP-Adresse, Beginn und Ende der Sitzung für die Dauer dieser Sitzung erfasst. Dies ist technisch bedingt und stellt damit ein berechtigtes Interesse iSv Art 6 Abs 1 lit f DSGVO dar. Diese Daten werden nicht weiterverarbeitet.

Verantwortlich für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf dieser Website ist: 

Frau Andra Pitic, Obkirchergasse 38 | 4 | 1, 1190 Wien

Tel.: +436508728958. E-Mail: andra.pitic@ernaehrungs-beraterin.at

Kontakt mit mir

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit mir aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei mir gespeichert. Diese Daten werden nicht ohne Ihre Einwilligung weitergegeben. 

Datenspeicherung

Zum Zweck der Vertragsabwicklung werden folgende Daten  gespeichert: personenbezogene Daten (z. B. Name, Adresse, E-Mail) und personenbezogene medizinische Daten, wenn Sie mir diese im Rahmen einer Dienstleistung zur Verfügung stellen.

Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich.  Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht.

Während der Dauer der Anfrage und der anschließenden Erfüllung der Dienstleistung  werden die von Ihnen eingegebenen Daten in meiner Datenbank gespeichert. Sie können jederzeit die Löschung Ihrer Daten verlangen.

Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre Daten unter Berücksichtigung der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gelöscht, sofern Sie in eine weitere Verwendung nicht ausdrücklich eingewilligt haben.

Ihre Rechte

Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei mir gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei andra.pitic@ernaehrungs-beraterin.at oder der Datenschutzbehörde beschweren.

 
Scroll to top